Frauen aufgepasst: Kaffee lässt die Brust schrumpfen!

Angeblich haben drei Tassen bereits einen Einfluss auf die Oberweite, bestätigt eine schwedische Studie. Wissenschaftler der schwedischen Universität Lund fanden in einer Brustkrebs Studie heraus, dass hoher Kaffeeekonsum sich auf deine Brüste auswirkt. Es wurden 300 Fragen befragt und gemessen. Nur drei Tassen pro Tag reichen aus um die Brüste schrumpfen zu lassen.

Wie aber beeinflusst Kaffee das Wachstum der Brust?

Man erklärt sich das Phänomen durch eine genetische Veränderung die bei der Hälfte der Teilnehmerinnen festgestellt wurde. Diese Genmutation wird durch Kaffee beeinflusst. Frauen die täglich 3 Tassen tranken hatten rund um 17 Zentimeter weniger Brustumfang. Das bedeutet aber nicht, dass die Brust komplette verschwindet. Sie wird nur kleiner.

An alle Kaffee Liebhaber – Koffein verringert das Risiko auf Brustkrebs.

Ein hoher Kaffee Konsum verringert das Brustkrebs Risiko. Die Studie in Schweden fand heraus, dass alle Teilnehmer die aus Familien mit Brustkrebs Fällen kamen durch den Genuss von Kaffee Ihr Risiko senkten. Ein möglicher Grund ist, dass die weiblichen Sexualhormone Östrogen durch Kaffee beeinflusst werden und smit somit auch den Testesteron Spiegel steigern kann.

Männer bekommen von zu viel Kaffee größere Brüste

Das Gegenteil ist jedoch bei Männern der Fall. Männer die zuviel Kaffee trinken bekommen größere Brüste. Das sollte eigentlich Grund genug sein um auf andere Getränke umzusteigen, wie zum Beispiel auf Ingwertee, der die Potenz steigert.

Tell Us What You Think
27Like47Love23Haha10Wow7Sad13Angry

0 Kommentare

Leave a comment